warner

Hunde-Uni


Die Hunde-Uni beinhaltet:


  • Die Förderung der Intelligenz durch knifflige Aufgaben

  • Alle Sinne werden angesprochen

  • Interessen von Hund und Halter werden berücksichtigt und gefördert

  • Es lernt nicht nur der Hund, sondern auch der Mensch

  • Es darf experimentiert und dadurch Erfahrungen gesammlt werden

  • Das Selbstvertrauen wird gestärkt, Ängste werden bewältigt und Aggressionen gemindert

  • Die artgerechte Erziehung des Hundes, dadurch wird die Bindung zum Menschen gefördert

  • Das realitätsbezogene Lernen (Lernen auch außerhalb des Hundeplatzes)

  • Problemlösungsverhalten wird erlernt, erworbene Fähigkeiten werden praktiziert und verfestigt

  • Und viele andere spannende Dinge