warner

Indikationen


Zeigt ein Hund echtes problematisches Verhalten, ist der Leidensdruck des Tieres häufig enorm und der Halter schlichtweg überfordert. Viele Trainingsmethoden und gutgemeinte Ratschläge bringen keinen nennswerten Erfolg und Sie wollen oder können mit Ihrem Hund nicht weiter experimentieren.


Zeigt Ihr Hund folgendes Verhalten, sollten Sie mich unbedingt kontaktieren:


  • Aggression gegen Familienmitglieder, Fremde oder Hunde

  • Tötung anderer Hunde

  • Trennungsangst

  • Unkontrollierbarkeit

  • Ständiges Kläffen

  • Streunen

  • Aufmerksamkeitsforderndes Verhalten

  • Territorialverhalten

  • Gesteigerte Erregbarkeit (z.B. bei Autofahrten)

  • Leinenagression

  • Angst, Panik, Phobien

  • Unsauberkeit

  • Übersteigertes Sexualverhalten

  • Unerwünschtes Jagdverhalten

  • Ungehorsamkeit

  • Leinenzerren